Ethik

Ethik ist eine reflek­tie­rende syste­mische Gesamtheit von Werten, Prinzipien, Tugenden und Idealen, die unser Leben prägt und eine wesent­liche Grundlage für Bezie­hungen, zu anderen und zu uns selbst, bildet. Allge­meine Ethik orien­tiert und führt uns durch die Welt. Im Zentrum der akade­mi­schen Disziplin, die sich mit den Voraus­set­zungen mensch­lichen Handelns und seiner Bewertung befasst, steht das moralische Handeln, insbesondere hinsichtlich seiner Begründ­barkeit. Ethik und die von ihr abgelei­teten Diziplinen gehören zur prakti­schen Philosophie.

Worther­kunft: griechisch ēthikós „das Sittliche“
Synonym: Moral­phi­lo­sophie

siehe auch: Philosophie, Ethische Bildung und Werte­erziehung